Browsed by
Kategorie: Februar 2020

Samstag, 29. Februar 2020

Samstag, 29. Februar 2020

Heute ist der 29. Februar, ein Tag, der uns nur alle 4 Jahre beehrt. Eine relative Seltenheit also. Was passiert in eurem Leben immer nur selten einmal? Schafft ihr es nur ein mal im Jahr ein Buch zu lesen? Zwei Mal im Jahr zum Sport? Oder seht ihr manche Verwandte nur alle paar Jahre mal zu einem Festtag? Wie sieht das ganze in euren Geschichten aus? Gibt es dort seltene Vorkommnisse? _____________________ Schreibe 15 Minuten lang Schreibe 300 Wörter Schreibe…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag, 28. Februar 2020

Freitag, 28. Februar 2020

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter. Konfuzius Wie findet ihr die Figuren für eure Geschichten? Springen sie euch entgegen oder müsst ihr sie aus einer dunklen Ecke hervor locken?Und wenn sie einmal da sind, wie lasst ihr sie sich entwickeln? Es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie Geschichten und Figuren uns entdecken. Und wenn sie einmal da sind, dann gehen sie auch nicht mehr weg. Das kennen wir sicherlich alle. Welche Figuren in euren…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 27. Februar 2020

Donnerstag, 27. Februar 2020

Neustart. Manchmal müssen wir einfach einen Schnitt machen und neu beginnen. Wir kommen nicht voran, alles läuft anders als geplant und am liebsten würden wir neu starten. Aber wir tun es nicht. Warum eigentlich? Was hält uns auf? Was haben wir zu verlieren? Das, was wir gerade machen, funktioniert so nicht. Wir möchten etwas Neues machen, etwas anderes. Wir haben eine Idee, vielleicht auch einen Plan. Aber wir trauen uns nicht. Wir stehen uns selbst im Weg. Lasst uns heute…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch, 26. Februar 2020

Mittwoch, 26. Februar 2020

Ängste können uns echt zurückhalten im Leben. Dazu kommt diese Nervosität, wenn etwas bevorsteht, dem wir am liebsten aus dem Weg gehen würden. Manchmal haben wir aber keine Wahl. Wir müssen uns durch Termine und Aufgaben zwingen, denn es führt kein Weg daran vorbei. Und dann kommt die Nervosität. Die Angst, dass alles schief laufen wird. Dass wir versagen. Aber warum eigentlich? Wenn wir an der Situation nichts ändern können, dann bringt es uns doch gar nichts, wenn wir uns…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag, 25. Februar 2020

Dienstag, 25. Februar 2020

Zu mancher richtigen Entscheidung kam es nur, weil der Weg zur falschen gerade nicht frei war. Hans Krailsheimer Entscheidungen zu treffen ist nicht wirklich besonders einfach. Wir müssen an jegliche Konsequenzen denken, die durch diese Entscheidungen auf uns zu kommen. Und viel zu oft gibt es nicht die Möglichkeit zurück zu gehen. Das kann hier und da zu Zweifeln führen. Die Unsicherheit, ob es die richtige Entscheidung war. Dabei könnten wir das Entscheidungen treffen in manchen Situationen auch viel gelassener…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag, 24. Februar 2020

Montag, 24. Februar 2020

Montag, Wochenplanung. Wir kennen das mittlerweile ja schon. Vermutlich landen die gleichen Aufgaben jede Woche an den gleichen Tagen auf dem Plan. Und das ist völlig in Ordnung. Einem geregelten Ablauf der Woche sollte niemand etwas entgegen zu setzen haben. Aber … wann habt zuletzt etwas auf euren Plan gesetzt, dass eher ungewöhnlich für euch ist? Ob ihr nun an einem Tag mal eben eine Wandertour einplant oder einen Herr der Ringe Marathon einlegt. Vielleicht fahrt ihr mit dem Fahrrad…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag, 23. Februar 2020

Sonntag, 23. Februar 2020

Ihr kennt bestimmt diesen Spruch: „Wenn sich eine Türe schließt, öffnet sich eine andere“. Das stimmt in den allermeisten Situation auch, denn wenn wir Altes hinter uns lassen, kann Neues auf uns zukommen. Aber es ist nicht immer nur eine Tür, die sich öffnet. Es können viele Türen sein. Manche verstecken sich vielleicht um die Ecke und sind ein wenig kleiner, andere zeigen sich als große Tore. Egal für welche Tür wir uns entscheiden, das Wichtigste ist, dass es nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 22. Februar 2020

Samstag, 22. Februar 2020

Nach der Schreibnacht ist vor der Schreibnacht. Heute beginnen wir aber vielleicht erst einmal langsamer. Schließlich muss der Schreibnacht-Kater noch auskuriert werden. Lassen wir es uns also gut gehen. Ein ausgiebiges Frühstück, oder eventuell auch schon Mittagessen, gefolgt von einem ruhigen Nachmittag kann das Wochenende entspannt weiter gehen lassen. Nehmt euch Zeit. ______________________________ Schreibe 5 Minuten lang Schreibe 300 Wörter Schreibe 10 Minuten lang Schreibe 400 Wörter

Freitag, 21. Februar 2020

Freitag, 21. Februar 2020

Heute sind wir wieder mit einem Event-Tipp dabei! Es steht eine neue Schreibnacht an und diesmal ist der Special Guest Tommy Krappweis. Wenn ihr also Fragen an ihn habt, dann wäre heute eure Chance dazu sie zu stellen. Nach der Fragestunde um 20 Uhr geht es dann ab 21 Uhr noch offizielle 6 Stunden weiter, in denen wir gemeinsam schreiben. Ein wenig Unterhaltung für die Pausen zwischendurch gibt es natürlich auch, so sind wir ja nicht. Und offizielle Zeiten erwähne…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 20. Februar 2020

Donnerstag, 20. Februar 2020

Wir werden nie wissen, wie viel Gutes ein einfaches Lächeln vollbringen kann. Mutter Teresa Kennt ihr den Spruch „Fake it ‚till you make it!“? Falls nicht: Es geht darum so zu tun als ob, bis es tatsächlich stimmt. Also zum Beispiel so tun als ob man ein gesundes Selbstvertrauen hat, bis man tatsächlich wirklich ein gesundes Selbstvertrauen hat. Das können wir uns ebenfalls zu Nutzen machen. Wenn wir uns anderen vorstellen und zögern, ob wir unser AutorInnendasein wirklich erwähnen möchten,…

Weiterlesen Weiterlesen